AKTUELLE THEMEN

Silvesterzüge

Der Rhein-Nahe Verkehrsverbund bietet in der Silvesternacht sogenannte „Silvesternachtstern“-Busse an. Um Partygänger und Feierfreudige auch noch im neuen Jahr sicher nach Hause zu bringen, werden veränderte Fahrzeiten angeboten. In den ersten drei Jahresstunden fahren Regionalbahnen in alle Richtungen bis Worms, Alzey, Bingen und Bad Kreuznach. In Idar-Oberstein starten die Nachtzüge nach Mainz bereits gegen 23 Uhr, und fahren gegen halb eins nochmal zurück. Die Stadtverkehre in Ingelheim, Mainz und Wiesbaden bieten zudem einen erweiterten Nachtverkehr an. In Idar-Oberstein, Alzey und Bingen endet der Busverkehr aber bereits am Nachmittag. In Ingelheim und Bad Kreuznach fahren die Busse nach regulärem Samstagsfahrplan.

(20.12.19)

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neujahrsemfpang Idar-Oberstein

Der Idar-Obersteiner Neujahrsempfang war ein voller Erfolg. Rund 500 Gäste sind in die Messe Idar-Oberstein...

[mehr]

Idar-Obersteiner Kulturpreis

Im Rahmen des Neujahrsempfangs hat Idar-Obersteins Oberbürgermeister Frank Frühauf den städtischen Kulturpreis...

[mehr]

Geigen der Hoffnung

Ende des Monats richten die Stadt Idar-Oberstein und der Verein „Schalom“ in der Göttenbach-Aula eine...

[mehr]

Einbruch

In der Nacht zu Dienstag ist in eine Firma in der Idar-Obersteiner Struthstraße eingebrochen worden. Die bislang...

[mehr]

Brände in Weiden

Nach dem Brand am Neujahrsmorgen in Weiden haben die freiwilligen Feuerwehren erst gestern Nachmittag die...

[mehr]

Hallenfußball-Stadtmeisterschaften

Zum Jahresbeginn werden in Idar-Oberstein wieder die Hallenfußball-Stadtmeisterschaften veranstaltet. Wie jedes...

[mehr]

Antenne verschenkt eine Hochzeit

Antenne verschenkt eine Hochzeit! HIER finden sie alle weiten Infos.  

[mehr]

Antenne verschenkt eine Hochzeit

Die ANTENNE sucht das Hochzeitspaar 2020 - live auf der ‚Hochzeitsmesse Rhein-Nahe‘. Paare, die 2020 heiraten,...

[mehr]

Neue Rettungsstelle in Rhaunen geplant

Der Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe wird in Rhaunen eine neue Rettungsstelle bauen. Das hat das neue...

[mehr]