AKTUELLE THEMEN

Neue Rettungsstelle in Rhaunen geplant

Der Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe wird in Rhaunen eine neue Rettungsstelle bauen. Das hat das neue Rettungsdienstgesetz ermöglicht, das mit dem Jahreswechsel in Kraft treten wird. Demnach werden sich die Kosten des Neubaus auf alle drei beteiligten Landkreise verteilen.  75 Prozent der Kosten werden von den Landkreisen übernommen. Das restliche Viertel übernehmen die Krankenkassen. Aktuell stehen den 9 Mitarbeitern der Rettungsleitstelle in Rhaunen nur eine Fahrzeughalle zur Verfügung.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neujahrsemfpang Idar-Oberstein

Der Idar-Obersteiner Neujahrsempfang war ein voller Erfolg. Rund 500 Gäste sind in die Messe Idar-Oberstein...

[mehr]

Idar-Obersteiner Kulturpreis

Im Rahmen des Neujahrsempfangs hat Idar-Obersteins Oberbürgermeister Frank Frühauf den städtischen Kulturpreis...

[mehr]

Geigen der Hoffnung

Ende des Monats richten die Stadt Idar-Oberstein und der Verein „Schalom“ in der Göttenbach-Aula eine...

[mehr]

Einbruch

In der Nacht zu Dienstag ist in eine Firma in der Idar-Obersteiner Struthstraße eingebrochen worden. Die bislang...

[mehr]

Brände in Weiden

Nach dem Brand am Neujahrsmorgen in Weiden haben die freiwilligen Feuerwehren erst gestern Nachmittag die...

[mehr]

Hallenfußball-Stadtmeisterschaften

Zum Jahresbeginn werden in Idar-Oberstein wieder die Hallenfußball-Stadtmeisterschaften veranstaltet. Wie jedes...

[mehr]

Antenne verschenkt eine Hochzeit

Antenne verschenkt eine Hochzeit! HIER finden sie alle weiten Infos.  

[mehr]

Antenne verschenkt eine Hochzeit

Die ANTENNE sucht das Hochzeitspaar 2020 - live auf der ‚Hochzeitsmesse Rhein-Nahe‘. Paare, die 2020 heiraten,...

[mehr]

Jugendmedienworkshop

Unsere Bundestagsabgeordnete Antje Lezius hat die Jugend an der Nahe ermutigt, sich für den Jugendmedienworkshop...

[mehr]