Jobbörse

AUTOHOF GAU BICKELHEIM stellt ein

AUTOHOF GAU BICKELHEIM an der A61 sucht

Koch(m/w)


Ihre Aufgaben:

Sie sind verantwortlich für die Umsetzung gesetzlicher und betrieblicher Sicherheits- und     Hygienevorschriften
Verantwortung für eine reibungslose Einsatzplanung der Mitarbeiter, sowie deren Unterweisung
Zubereitung von kalten und warmen Speisen
Bewältigen des à la carte Geschäfts
Ablaufoptimierung
Entwickeln von Speisenkarten, Angeboten und Aktionen
Die Durchführung bzw. Sicherstellung einer quantitativ, qualitativ
einwandfreien und termingerechten Küchenproduktion
Inventuren
Das Auf- und Abbauen von Buffets und das Überprüfen des dazugehörenden
Equipments

Wir erwarten:

Ein Gesundheitszeugnis
Eigenständiges Arbeiten
Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Loyalität gegenüber dem Unternehmen und den Vorgesetzten
Ein gepflegtes Äußeres und angenehme Umgangsformen
Physische und psychische Belastbarkeit
Teamfähigkeit
Organisationstalent und Flexibilität
Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
Souveräner Umgang mit Stresssituation
Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch am Wochenende und an Feiertagen
Die Kontrolle der Einhaltung der Hygiene-, Arbeits-, Qualitäts- und Sicherheitsvorschriften
Kreativität in der Entwicklung und Umsetzung von Produkten bzw. Rezepturen
Kalkulationssicherheit
Großküchenerfahrung vom Vorteil
gültiger Führerschein
eigenes KFZ wünschenswert

Wir bieten:

Abwechslungsreiche Tätigkeit
Flexible Arbeitszeiten durch Schichtbetrieb
Bezahlung nach Vereinbarung
Angenehme Atmosphäre

Ausserdem gesucht: Kellner, Barkeeper, Spielhallenaufsicht. Kassierer für Tankstelle, Reinigungskraft jeweils alles m/w

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung inkl. Telefonnummern zweier Ihrer ehem. Vorgesetzten. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen. Ihre Ansprechpartnerin ist die Geschäftsführerin Frau Maria Hildebrandt (0162-7852243).

Quelle: radiogroup

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sprechtage zu Rente, Reha und Altersvorsorge

Die Deutsche Rentenversicherung bietet Beratungsgespräche in der Stadtverwaltung Idar-Oberstein an. Das hat die...

[mehr]

Vorverlegung Altpapierabfuhr

Die Altpapierabfuhr im Bereich der Fußgängerzone Idar und des Schleiferplatzes wird vorverlegt. Bereits zum 24....

[mehr]

Landgasthaus Böß Nationalpark

Das Landgasthaus Böß aus Schwollen ist jetzt 44. Partner des Nationalparks Hunsrück-Hochwald. Inhaber des...

[mehr]

Fotowettbewerb

Der Naturpark Saar-Hunsrück will zum Fotowettbewerb motivieren. Im Fotowettbewerb „Die schönsten Naturräume in...

[mehr]

Eröffnungstermin Naturbad Staden

Der Eröffnungstermin des Naturbades Staden in Idar-Oberstein ist noch ungewiss. Auch wenn bereits die ersten...

[mehr]

Biomasseheizwerk

Die Bauarbeiten am Biomasseheizwerk schreiten mit großen Schritten voran. Am 1. April war der Spatenstich für die...

[mehr]

NGG fordert Tarifverträge

Unternehmen im Kreis Birkenfeld sollen sich an Tarifverträge halten. Das fordert jetzt die Gewerkschaft für...

[mehr]

10 Jahre Christlich Ambulanter Hospizdienst

Seit zehn Jahren ist der Christlich Ambulante Hospizdienst an der Nahe jetzt mit einem eigenen Büro in Kirn....

[mehr]

überraschungsfilm IO

Im Rahmen des Beteiligungsprojekts Jump!O [gesprochen: Jump I O] gibt es eine weitere Kinoveranstaltung mit...

[mehr]